Woher wissen wir was wir mitnehmen sollen?

Auch bei einer Überraschungsreise sollt Ihr natürlich passend ausgetattet sein. Drei Tage vor der Abreise bekommt Ihr eine Email mit der Wettervorhersage Eures Zielortes, eine kleine Packliste und den genauen Abreiseort. Es liegt dann an dem „Hauptbucher“ auch die anderen Reiseteilnehmer zu informieren.